Sprachauswahl

Daten & Fakten

Die Geschichte des Standorts Röttingen beginnt mit der feierlichen Eröffnung des Werkes im Jahre 1986. Damals noch als Teil der ITW Ateco GmbH gewann der Standort innerhalb der ITW Gruppe rasch an Bedeutung und wurde im Jahre 2000 zur Automotive Products GmbH umfirmiert und der Division ITW Deltar zugeordnet. Mit beständigem Wachstum der Geschäftsfelder Türbetätigungen und Tanksysteme gingen Ende des Jahres 2008 die Divisionen Fuel Components und Body & Interior hervor. In jüngster Vergangenheit wurde letztere der leichteren Zuordnung ihrer Produkte wegen zu Release & Trim umbenannt. 

Über 320 Personen tragen zum Erfolg des Standorts bei. Ihre Tätigkeiten decken das komplette Spektrum von der Idee bis zum fertigen Produkt ab. Zertifizierungen nach ISO TS 16949ISO 14001ISO 50001 und OHSAS 18001 sowie diverse OEM Zertifierungen zeugen von der Güte des gesamten Prozesses, die sich schließlich auch in unseren Produkten widerspiegelt. Der Wissenstransfer mit anderen Standorten der Gruppe wird ebenso gepflegt wie die enge Kooperation mit Forschungseinrichtungen wie z. B. dem Fraunhofer Institut.